Lilia Körner, Kinaesthetics-Trainerin

Lilia Körner,  Kinaesthetics-Trainerin


Bewusste Bewegung für mehr Lebensqualität

Wir können uns nicht nicht bewegen

Bewegung ist die wichtigste Grundlage unseres Lebens. Absolut alles, was wir tun, ob bewusst, wie zum Beispiel in diesem Augenblick hier sitzen und lesen, oder unbewusst, wie atmen, den Blutdruck regulieren oder das Gleichgewicht halten beim Gehen - sind ständige Bewegungsprozesse, die wir von innen heraus ununterbrochen steuern und regulieren. 

 

Die Qualität unserer scheinbar so selbstverständlichen alltäglichen Bewegungen beeinflusst im entscheidenden Maße unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere gesamte Entwicklung. WIE wir uns bewegen, ist deshalb ganz entscheidend, um gesund zu bleiben und den Alltag möglichst lange erfolgreich zu meistern.

Was ist Kinaesthetics (Kinästhetik)?

Der Begriff Kinaesthetics kann mit „Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung“ übersetzt werden. 

Kinaesthetics ist ein handlungsorientiertes Bewegungs- und Lernkonzept. Es basiert auf der Wahrnehmung der eigenen Bewegung, was zu einer erhöhten Achtsamkeit für die Qualitäten und Unterschiede der Bewegung in allen alltäglichen Aktivitäten führt. Im Mittelpunkt stehen Gesundheitsentwicklung, Entwicklung der Bewegungskompetenz und die Erweiterung des persönlichen Handlungsspielraumes im Alltag.

 

Die Auseinandersetzung mit Kinaesthetics kann Menschen jeden Alters persönlich oder beruflich weiterbringen. Kinaesthetics wird in Berufen, in denen Körperkontakt selbstverständlich ist, besonders geschätzt, weil es die Qualität der eigenen Bewegung und die Qualität der Pflege, Betreuung oder Therapie, d. h. die eigene Gesundheit und die des anderen, fördert.

Kinaesthetics in der Pflege, Kinder / Kinästhetik
Kinaesthetics Pflegende Angehörige / Kinästhetik
Kinaesthetics in der Pflege / Kinästhetik

Meine Bildungsangebote mit Kinaesthetics

Ich gestalte Kinaesthetics-Kurse und viele weitere Lernangebote für professionell Pflegende, BetreuerInnen, TherapeutInnen, PädagogInnen, pflegende Angehörige oder Freunde. 

Sie lernen
sich vertieft mit Ihrer Bewegung auseinanderzusetzen und Ihre gewohnten Bewegungsmuster zu erkennen, zu reflektieren und im Alltag gesundheits- und entwicklungsfördernd anzupassen. 

die Pflege und Betreuung gesundheitsfördernd und mit weniger körperlicher Belastung für sich selbst und für den pflegebedürftigen Menschen zu realisieren. 

die vorhandenen Bewegungsfähigkeiten des pflegebedürftigen Menschen besser zu erkennen und ihm zu helfen sie zu nutzen und weiter zu entwickeln. Damit fördern Sie seine Mobilität, Selbständigkeit und seine Entwicklung.

Kinaesthetics-Konzeptsystem

Kinaesthetics-Konzeptsystem:
die 6 Kinaesthetics-Konzepte als Instrumente zur Analyse und Reflexion der Bewegungserfahrung aus der ich-Perspektive

Kinaesthetics, einige Grundannahmen

Kinaesthetics (Kinästhetik) - Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung. 
Einige der Grundannahmen in Kinaesthetics (Flipchart aus einem meiner Grundkurse "Kinaesthetics in der Pflege").

Kinaesthetics in der Pflege

Standortbestimmung zu Beginn eines Grundkurses für Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin: TeilnehmerInnen erarbeiteten in Kleingruppen, was ihre persönliche Annahmen und Haltung zur guten Pflegequalität ist.